Gut studiert

Campus Fachhochschule

Brugg-Windisch

Die neue Fachhochschule Brugg bietet in zwei Gebäuden Platz für 2’500 Studierende. Neben 72 Unterrichtsräumen umfasst der Neubau Büros, eine Mensa, einen Campussaal mit 600 Plätzen, einen Hörsaal mit 240 Plätzen sowie 48 Wohnungen. Die filigranen Sichtbetonarbeiten stellten hohe Anforderungen an die Spezialisten der Bauunternehmung.

Objekt

Neubau Campus FH Brugg-Windisch

Investor

HRS Real Estate AG, Zürich

Architekt

Büro B, Architekten und Planer AG, Bern

Ingenieur

Synaxis AG, Bauingenieure SIA, Zürich

Generalunternehmung

HRS Real Estate AG, Zürich

Bauleitung

HRS Real Estate AG, Zürich

Realisierung

Mai 2010 – April 2013

Geschossfläche

77'200 m2

Beton

34'000 m3

Bewehrungen

3’500 to

Schalungen

110’000 m2

Baukosten

BKP 211: CHF 24 Mio.

Vertragsform

Pauschale

Fachhochschule Brugg-Windisch
Fachhochschule Brugg-Windisch