Schule gemacht

Schulanlage Gersag

Emmenbrücke

Exklusive Architektur, anspruchsvolles Bauwerk: Schräge Betonstützen tragen die Obergeschosse, die von einem wellenförmigen Vorhang aus Aluminium umhüllt sind. Im Innern dominieren Sichtbeton und fröhliche Farben. Wegen des Schulbetriebs im benachbarten alten Schulhaus wurde die Baustellensicherheit besonders gross geschrieben.

Objekt

Neubau Primarschulhaus und Dreifachturnhalle

Investor

Gemeinde Emmen

Architekt

Büro Konstrukt AG, Architekten ETH SIA, Luzern

Ingenieur

EWP AG, Ingenieure Planer Geometer, Luzern

Generalunternehmung

ANLIKER AG, Emmenbrücke

Bauleitung

ANLIKER AG, Emmenbrücke

Realisierung

November 2011 – Oktober 2012

Bauvolumen

41’000 m3

Beton

4'600 m3

Bewehrungen

545 to

Schalungen

15'000 m2

Baugrubenabschlüsse

1’445 m2 Spundwände

Baugrubenaushub

11’500 m3

Baukosten

BKP 211: CHF 4 Mio.

Vertragsform

Pauschale

Gersag Emmenbrücke
Gersag Emmenbrücke