Bauliche Meisterleistung

Freilager

Zürich

Zwischen Altstetten und Albisrieden liegt das Areal des ehemaligen Zollfreilagers, wo in den nächsten Jahren viel neuer Lebensraum geschaffen wird. Auf dem Gelände entstehen bis 2016 auf über 70’000 Quadratmetern rund 800 Mietwohnungen, 200 Zimmer für studentisches Wohnen und Flächen für weitere Nutzungen. ANLIKER ist bei diesem einzigartigen Projekt «Freilager» ganz vorne mit dabei und bewältigt ein enormes Bauvolumen auf den Baufeldern A und C.

Objekt

Baufelder A und C des Freilager in Zürich

Investor

Zürcher Freilager AG, Zürich

Architekten

Baufeld A: Rolf Mühlethaler, Bern

Baufeld C: Office Haratori, Zürich und Wingender Hovenier Architecten, Amsterdam

Totalunternehmer

Allreal Generalunternehmung AG, Zürich

Bauleitung

Allreal Generalunternehmung AG, Zürich

Realisierung

2014 – 2016

Baufeld A

3 Rautitürme: Hochbauten, je 50 m hoch mit 12 Stockwerke
4 Langhäuser: Holzbauten, je 6 Stockwerke mit total 187 Wohnungen

Baufeld C

Südhof mit 269 Wohnungen

Bauvolumen

350'00 m3

Baukosten

BKP 211: CHF 60 Mio. (Freilager A und C)

Vertragsform

Werkvertrag SIA

Freilager Zürich
Freilager Zürich
Freilager Zürich
Freilager Zürich
Freilager Zürich
Freilager Zürich